• Header Aktuell

Exkursion

Fachexkursion GKW Wendlingen

Die Fachexkursion führt zum Gruppenklärwerk Wendlingen am Neckar. Besichtigt wird dort die Spurenstoffelimination. Das GKW reinigt seit über 50 Jahren erfolgreich das Abwasser der rund 100.000 Einwohner seines Verbandsgebietes. Bislang gibt es keine rechtliche Verpflichtung, auch Spurenstoffe (d. h. Rückstände von Arzneimitteln und anderen Industriechemikalien) aus dem Abwasser zu eliminieren. Diese werden durch herkömmliche Verfahren nicht aus dem Abwasser entfernt und mit in die Gewässer eingeleitet.

Welche Dimension hat das? Es heißt zwar Spurenstoffe (= relativ geringe Konzentration), erlangt aber ökologische Relevanz, wenn man z. B. bedenkt, dass heute schon im Durchschnitt jeder 65 bis 75 Jähriger bis zu fünf Medikamente am Tag zu sich nimmt. Diese gelangen dann auf „natürliche Weise“ in unser Abwasser!

Das GKW hat sich der Aufgabe gestellt und erfolgreich die 4. Reinigungsstufe im Jahr 2018 in Betrieb genommen, um diese Spurenstoffe ebenfalls zu entfernen.

Weitere Informationen finden Sie hier

Anfahrtsbeschreibung zum GWK Wendlingen (PDF)



DWA Landesverband Baden-Württemberg
Rennstraße 8 | 70499 Stuttgart | Telefon: 0711 89 66 31-0 | E-Mail:
info(at)dwa-bw.de


© Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. // (DWA)

DWA Landesverband
Baden-Württemberg

Rennstraße 8 | 70499 Stuttgart
Telefon: 0711 89 66 31-0
E-Mail:
info(at)dwa-bw.de



© Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. // (DWA)