Eine Kooperation von:

Logo_Uni-Stuttgart

Logo_Biberach

Logo_DWA-BW
Flyer_Titel

Flyer

Arzneimittel richtig entsorgen – Gewässer schützen


Arzneimittel sind für viele Menschen unentbehrlich. Wir verbrauchen heute mehr Medikamente als je zuvor. Die Wirkstoffe werden teilweise nach der Anwendung mit dem häuslichen Abwasser in die Kläranlagen gespült. Dies lässt sich in der Regel nicht vermeiden - unnötige Belastungen unserer Gewässer durch die falsche Entsorgung nicht gebrauchter Arzneimittel dagegen schon.
Denn trotz der zahlreichen, gut ausgebauten Kläranlagen
können Arzneimittelrückstände nicht restlos aus dem Abwasser entfernt werden und gelangen so in unsere Gewässer.

Schauen Sie sich den Flyer hier an.

Es ist möglich, über den DWA-Landesverband Baden-Württemberg den Betreiber in den Flyer eindrucken zu lassen.

Bestellung über den DWA-Landesverband Baden-Württemberg



Der Flyer "Arzneimittel richtig entsorgen – Gewässer schützen" in türkischer Sprache.

Schauen Sie sich den Flyer hier an.


Flyer

Arzneimittel richtig entsorgen – Gewässer schützen


Arzneimittel sind für viele Menschen unentbehrlich. Wir verbrauchen heute mehr Medikamente als je zuvor. Die Wirkstoffe werden teilweise nach der Anwendung mit dem häuslichen Abwasser in die Kläranlagen gespült. Dies lässt sich in der Regel nicht vermeiden - unnötige Belastungen unserer Gewässer durch die falsche Entsorgung nicht gebrauchter Arzneimittel dagegen schon.
Denn trotz der zahlreichen, gut ausgebauten Kläranlagen
können Arzneimittelrückstände nicht restlos aus dem Abwasser entfernt werden und gelangen so in unsere Gewässer.

Schauen Sie sich den Flyer hier an.

Es ist möglich, über den DWA-Landesverband Baden-Württemberg den Betreiber in den Flyer eindrucken zu lassen.

Bestellung über den DWA-Landesverband Baden-Württemberg



Der Flyer "Arzneimittel richtig entsorgen – Gewässer schützen" in türkischer Sprache.

Schauen Sie sich den Flyer hier an.


Eine Kooperation von:

Logo_Uni-Stuttgart

Logo_Biberach

Logo_DWA-BW